Informationen

VEREINSINFORMATIONEN ZUR WIEDERAUFNAHME DES „NORMALEN“ TRAININGSBETRIEBES

 

An alle Vereinsmitglieder und Eltern,

 

wir hoffen, Euch geht es in der aktuellen Lage allen weiterhin gesundheitlich gut. Nach den Lockerungen des Bundeslandes Sachsen dürfen ab dem 06.06.2020 auch wieder Mannschaftssportarten im normalen Maß an der frischen Luft stattfinden. Die Freigabe der Sportanlagen durch die Stadt Markranstädt ist auch dahingehend erfolgt. 

Nun möchten wir in die nächste Phase des Trainingsbetriebes starten. Der „normale“ Trainingsbetrieb ist durch den Vorstand hiermit ab dem 08.06.20 freigegeben.

 

 

Auf Basis der Hygieneregeln und Absprache mit der Stadt Markranstädt haben wir folgende geänderte Vereinsspielregeln für die Wiederaufnahme des normalen Trainingsbetriebs aufgestellt, die bis auf weiteres gelten und durch den Vereinsvorstand ggf. weiter angepasst werden können: 

 

  1. Jeder Mannschaft wird mind. eine Trainingseinheit gemäß Trainingsplan zur Verfügung gestellt, die genutzt werden kann, aber nicht muss. (Trainer entscheiden selbst)
  2. Die Zufahrt zum Sportplatz erfolgt über das Haupttor zum Parkplatz. Auf den Parkplätzen sind die Mindestabstände von 1,5 m unbedingt einzuhalten.
  3. Die Trainingsplätze dürfen ausschließlich die Sportler betreten. Die Eltern halten sich bitte außerhalb des Sportplatzes oder auf den Parkplätzen außerhalb der Trainingsplätze auf. 
  4. Der Kabinengang darf nur durch 1 Mannschaft zeitgleich genutzt werden.
  5. Die Mannschaften sollten nicht aufeinandertreffen (bei aufeinanderfolgendem Training) 
  6. Für den Trainingsablauf bitte Folgendes beachten: 
    1. Treffpunkt maximal 15 Minuten vor Trainingsbeginn 
    2. Für die Belegung der Trainingsplätze gilt der angepasste Trainingsplan bis auf Weiteres 
    3. Training kann im normalen Mannschaftsgefüge durchgeführt werden. Während des Trainings kann auf die Einhaltung des Mindestabstandes verzichtet werden.
    4. Nach dem Training ist der Sportplatz schnellstmöglich zu verlassen (als Richtwert sollten da 15 Minuten gelten)
  7. Die Kabinen dürfen unter Einhaltung der Abstandsregeln genutzt werden (max. 6 Personen zeitgleich in der Umkleide).
  8. Die Duschen sind unter Einhaltung der Abstandsregeln für die Mannschaften ab der B-Jugend wieder freigegeben ( max. 2 Personen zeitgleich in der Dusche). 
  9. Die WC-Nutzung ist nur einzeln möglich (nur 1 Person im WC Bereich). 
  10. Der Vereinsraum ist unter Einhaltung der Abstandsregel (für Versammliungen) wieder freigegeben. 

 

 

Eigenmächtige Veränderungen des Trainingsplanes sind nicht gestattet. Änderungen und Wünsche sind mit dem Vorstand abzusprechen. 

 

 

 

 

Mit dem Betreten des Sportplatzgeländes werden die obigen Regeln anerkannt und danach gehandelt. Ein Verstoß führt zum Ausschluss vom Trainingsbetrieb und kann zur erneuten Schließung des Sportplatzes führen!



Hauptversammlung auf den 15.9.2020 verlegt! 




Zur Vermietung eingetroffen!! Informationen über den Verein.


 


Erster Auftritt unserer Jüngsten KICKER

 

Toller Fußball Vormittag mit super Rahmenprogramm beim SV 1863 Dölzig. Am Samstag (15.6.)haben wir im Rahmen des Dolziger Heimatfestes mit unseren Bambinis (kommende F-Jugend) ein tolles Fußballturnier gespielt.
Vier Mannschaften am Start, die Hitze war drückend, aber die Kids hatten eine Menge Spaß.
Wasser war genügend am Start, die Dölziger haben ringsum ganz toll für das leibliche Wohl gesorgt.

Unsere Bambinies haben das Turnier mit beachtlichem Erfolg abgeschlossen und bestritten. Ein Unentschieden, ein Sieg und ein weiteres Unentschieden führten unsere stolzen Kids zum Entscheidungs-9 m-Schießen um Platz 2, in welchem wir uns erst nach circa 10! Schützen knapp geschlagen geben mussten. Die Kids waren total glücklich und ließen den Fußball-Vormittag bei Softeis, Karussell fahren und am Feuerwehrschlauch Braende löschen entspannt ausklingen.
Großes Lob auch an Antonia und Manfred für ihren wöchentlichen Einsatz. Heute haben wir die Früchte ernten können.

Natürlich braucht eine erfolgreiche Mannschaft ein erfolgreiches Management, dass seid ihr liebe Eltern. Ohne eure Unterstützung und Einsatzbereitschaft wären wir nicht da, wo wir jetzt sind. Neue Trainingsanzüge, perfekte Pausenversorgung und ein funktionierender Fuhrpark, gibt es nicht in jedem Verein.


Auch wir Eltern hatten viel Freude und haben eine Menge Fotos geschossen, denn auch in Sachen Pokale und Medaillen haben die Dolziger perfekt als Gastgeber fungiert.

A.R./ M.Sch.

 

 


 

Viele Leute waren da, die Kids hatten ihren Spaß. Die Hüpfburg war für die kleinen ein Anziehungsmagnet. 

 

Alle sind sicherlich satt geworden und der Durst wurde "auch" gelöscht.

 

DANKE an die freiwilligen Helfer ud die freiwillige Feuerwehr!

 

 

 

 


Hallenkreismeister 2019!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Alle Jahre wieder laden die Senioren der TSG Blau Weiß Großlehna 1990 e.V. zum Altherren

cup in die Stadthalle Markrannstädt ein. 

Teilnehmende Mannschaften : 

SSV Markranstädt

LSV Südwest

SSV Kulkwitz

SG Lausen

SG Leipzig Bienitz

und der Gastgeber.

 

Startschuss fällt 15 Uhr und beendet soll es ca. 19 Uhr sein

 

Für das leibliche wohl wird wie immer gesorgt sein.

Eintritt ist frei!

 

WIR SEHEN UNS HOFFENTLICH!

 

 

 

 
 

 

Ab dem ersten Wochenende im neuen Jahr kann jeder der seine Weihnachtsbaum  los werden will ihn auf dem Sportplatz 

vorbei bringen. wir hoffen auf eine schönes Feuer und gemütliche Stunden zu sammen verbringen zu können!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  


Wir suchen vielleicht Dich!

Folgende Positionen wären innerhalb des Vereinens neu zu besetzen :

ab Mitte 2020 -Vereinsvorsitzender

ab sofort - Nachwuchsleiter

Vorschläge bzw Freiwillige gern melden!

 

Außerdem suchen wir Verstärkung für unser Verkaufsteam an den Spieltagen- wer also gerne mit Menschen umgeht und auch etwas rechnen kann, kann sich gerne ebenfalls bei uns melden!


 


Planung Saison 2017/18

Wir haben für die kommende Saison folgende Mannschaften gemeldet bzw wurden gemeldet (SpG)!
 
1. Herren --> 1.Kreisklasse (geplant mit 14 Mannschaften)
2. Herren --> 2.Kreisklasse (geplant mit 14 Mannschaften)
Senioren Ü35 --> 1.Kreisklasse ;wahrscheinlich mit 15 Mannschaften, da es keine 2.KK mehr geben wird und zu wenig Mannschaften gemeldet haben für 2 Staffeln
A-Jugend --> geplant Stadtklasse ; als 
SpG Großlehna/Räpitz/Großgörschen
B-Jugend --> geplant 1.Kreisklasse ; als SpG Räpitz/Großlehna
C-Jugend --> geplant 1.Kreisklasse ; als SpG Großlehna/Lützen
E-Jugend --> geplant 2.Kreisklasse
F-Jugend --> nur Testspiele
Unsere jüngsten Bambinis machen weiterhin nur Training und sind immer auf der Suche nach Verstärung!!
 

 

Sanierung des Clubraumes auf dem Sportplatz! Erste Eindrücke

Neue Deckenkonstruktion mit Beleuchtung, neue Barbereich, TV neugestaltet etc.


BULLI zu Besuch der Weihnachtsfeier unserer F/G-Jugend. Die Kinder konnten sich tierrisch über den prominenten Besuch freuen. Sie Spielten Fussball mit ihm und machten jede Menge Erinnerungsfotos. Auch die Eltern ließen sich da mich lange bitten. Ein Dankeschön an die ganzen Organisatoren der Feier. 

 


 

Gelungener Tausch mit dem SC Markranstädt. Der SC Markranstädt wollte unsere kleinen Handballtore (gesponsort von der Statd Markranstädt) gerne haben. Als Erstatz haben wir 2 Fussballtore in ähnlicher ausführung bekommen. 

Aus unserer Sicht ideal für unsere kleinen Kicker, da dort der Hüter unter umständen nicht ganz so verloren ist wie in einem Jugendtor.

 

 


 


 




 

NEUER VERKAUFSWAGEN SUCHT AUSSTATTUNG UND UMBAUTEAM!  WER HÄTTE INTERESSE?

 

 


 

WIR SUCHEN KINDER ALLER ALTERSKLASSEN!!!

 

 

 

Nach oben